Gute Tex­te schrei­ben las­sen

Web­tex­te, Wer­be­tex­te, PR-Tex­te und mehr

Du möch­test gute Tex­te schrei­ben las­sen, da du selbst kei­ne Zeit hast oder nicht die rich­ti­gen Knif­fe kennst? Du möch­test dein Ange­bot ins rich­ti­ge Licht set­zen?

Kein Pro­blem: Sag mir, was du aus­drü­cken möch­test und ich fin­de dafür die pas­sen­den Wor­te. Nicht umständ­lich und kom­pli­ziert, son­dern ein­fach ver­ständ­lich – damit du ver­stan­den wirst.
Doch das ist nicht alles: Ich opti­mie­re dei­ne Inhal­te so, dass sie online gefun­den wer­den, die rich­ti­gen Leu­te anspre­chen und die gewünsch­ten Ergeb­nis­se erzie­len!

Web­tex­te schrei­ben las­sen für Inter­net­sei­ten: SEO-Tex­te, die über­zeu­gen

Als stu­dier­te Ger­ma­nis­tin und freie Tex­te­rin aus Hameln schrei­be ich Online­tex­te, mit denen du dei­ne Leser über­zeugst. Doch nicht nur das …  Web­sites mit hoch­wer­ti­gen Inhal­ten und Tex­ten wer­den auch von Goog­le und Co mit guten Plat­zie­run­gen belohnt. Durch ein­fa­che und gute SEO Tex­te mit dem rich­ti­gen Con­tent bie­test du also einen ech­ten Mehr­wert für Web­sei­ten, Lan­ding­pa­ges, Social Media oder Blogs. Das Ergeb­nis: User fin­den dei­ne Ange­bo­te schnell und ein­fach.

Tex­te schrei­ben las­sen für die Pres­se

Du möch­test auch mal in der Zei­tung ste­hen? Dein Unter­neh­men oder Ange­bot soll lokal oder über­re­gio­nal bekann­ter wer­den? Das geht! Lass pas­sen­de Tex­te schrei­ben. Mit den rich­ti­gen Inhal­ten plat­zierst du dein Ange­bot mit einer Pres­se­mit­tei­lung  in der Öffent­lich­keit. Als PR-Fach­kraft mit lang­jäh­ri­ger Erfah­rung im Bereich Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit schrei­be ich Pres­se­tex­te und Pres­se­mit­tei­lun­gen für dein Unter­neh­men und Anlie­gen. Ger­ne bera­te ich dich dazu per­sön­lich.

Tex­te schrei­ben las­sen für Image­bro­schü­re und Co

Ein guter Weg sich pro­fes­sio­nell zu prä­sen­tie­ren ist und bleibt der Weg über Bro­schü­ren, Falt­blät­ter, Fly­er und Co. Damit du Zeit für dei­ne Kern­auf­ga­ben habst,  schrei­be ich Tex­te für dei­ne Wer­be­ma­te­ria­li­en. In einem per­sön­li­chen Gespräch erklärst du mir dein Anlie­gen, das Unter­neh­men bzw. dein Vor­ha­ben und du erhältst Tex­te, die pas­sen.

Tex­te schrei­ben las­sen für Anschrei­ben oder News­let­ter

Ob online oder off­line … du möch­test dei­ne Kun­den über das neu­es­te Ange­bot infor­mie­ren oder dein Unter­neh­men vor­stel­len? Lass von mir Tex­te schrei­ben, die bei dei­nen Kun­den ankom­men. Wir spre­chen alle Details genau­es­tens ab und du erhältst opti­mier­te Tex­te für Mai­lings, Anschrei­ben oder News­let­ter.

Tex­te für bestimm­te The­men und Ziel­grup­pen

Du bist Coach oder in der Gesund­heits­bran­che selbst­stän­dig tätig? Du möch­test dei­ne Kun­den oder Pati­en­ten mit inter­es­san­ten und aktu­el­len The­men und Tex­ten wert­vol­le Tipps geben? Nur lei­der fehlt dir die Zeit oder du benö­tigst Hil­fe beim Schrei­ben?

Als gelern­te Kran­ken­schwes­ter kann ich für die­sen „Not­fall“ mit fun­dier­tem Hin­ter­grund- und Fach­wis­sen zu medi­zi­ni­schen The­men genau die rich­ti­ge „Medi­zin“ lie­fern. (Das Wort­spiel konn­te ich mir nicht ver­knei­fen.) 🙂 Zudem schrei­be ich als stu­dier­te Ger­ma­nis­tin und erfah­re­ne Tex­te­rin die Gesund­heits­tex­te, die dei­ne Ziel­grup­pe inter­es­siert. Also zöge­re nicht — nut­ze schnell und ein­fach das Kon­takt­for­mu­lar und lass dir gute Tex­te schrei­ben.

Du hast mit Gesund­heit nichts am Hut und bist  in einer völ­lig ande­ren Bran­che unter­wegs? Kei­ne Sor­ge … auch für ande­re The­men­ge­bie­te fin­de ich die pas­sen­den Wor­te. Ob tech­ni­sche Berei­che oder Finanz­the­men — mit einem guten Brie­fing und einer gründ­li­chen Recher­che arbei­te ich mich in dein The­ma ein.

Lek­to­rat und Kor­rek­to­rat

Der ers­te Ein­druck zählt – bei Per­so­nen genau­so wie bei Tex­ten. Wim­meln die­se Tex­te vor Feh­lern, mag man gar nicht wei­ter­le­sen. Und an die­ser Stel­le kom­me ich ins Spiel. Ich hel­fe dir, dei­ne Tex­te zu opti­mie­ren und lek­to­rie­re unter­schied­li­che Medi­en. Dazu gehö­ren zum Bei­spiel:

  • Bewer­bungs­un­ter­la­gen,
  • Tex­te in Mit­ar­bei­ter­zei­tun­gen, News­let­tern, Mai­lings,
  • Image­bro­schü­ren, Fly­er, Falt­blät­ter, Pro­dukt­be­schrei­bun­gen,
  • Web­site­tex­te,
  • wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten,
  • und vie­le ande­re Tex­te mehr.

Lek­to­rat – was ist das genau?

Bei einem Lek­to­rat hel­fe ich als freie Lek­to­rin dabei, dei­nen Text sozu­sa­gen auf Herz und Nie­ren zu unter­su­chen. Neben der Recht­schrei­bung prü­fe ich den Stil, die Auf­tei­lung, Gram­ma­tik, Sinn und Inhalt. Dein Text soll schließ­lich gut ver­ständ­lich sein.

Was ist ein Kor­rek­to­rat?

Beim Kor­rek­to­rat wird ein Text im Gegen­satz zum Lek­to­rat „nur“ auf ortho­gra­fi­sche, gram­ma­ti­ka­li­sche und typo­gra­fi­sche Feh­ler über­prüft und kor­ri­giert. Fol­gen­de Punk­te wer­den dabei berück­sich­tigt:

  • Recht­schrei­bung,
  • Gram­ma­tik,
  • Zei­chen­set­zung,
  • ein­heit­li­che Schreib­wei­sen
  • Sil­ben­tren­nung
  • Typo­gra­fie (Anfüh­rungs­zei­chen, Apo­stro­phe, Gedan­ken-/Bin­de­stri­che, Ein­zü­ge usw.).

Du möch­test mehr erfah­ren? Nut­ze dazu das Kon­takt­for­mu­lar. Oder schreib mir eine E‑Mail an i.symann@texterei-hameln.de. Ger­ne über­neh­me ich dei­ne Auf­trä­ge nach einem per­sön­li­chen Gespräch.

Soll­test du an einer Zusam­men­ar­beit inter­es­siert sein, erklä­re ich dir  ger­ne per­sön­lich die mög­li­che Vor­ge­hens­wei­se und die dar­aus resul­tie­ren­den Prei­se.

Dein Weg zu geni­al guten Tex­ten vom frei­en Tex­ter

 Schick mir ein­fach eine Anfra­ge.

Prei­se für die Tex­ter­stel­lung

Wie viel kos­tet ein guter Text?

Das ist eine sehr gute Fra­ge — und hier strei­ten sich auch die Geis­ter, wie man so schön sagt. Denn jeder Text ist anders. Bei eini­gen bedarf es einer aus­gie­bi­gen Recher­che wäh­rend ande­re Tex­te inhalt­lich nicht ganz so in die Tie­fe gehen. SEO Tex­te benö­ti­gen oft­mals eine genaue Key­wor­dre­cher­che. Kurz gesagt: Wir müs­sen reden. Von Anfang an bedarf es einer guten Abspra­che und eines genau­en Brie­fings:

  • Für wel­chen Bereich benö­tigst du den oder die Tex­te?
  • Was und wen möch­test du damit errei­chen?
  • Hast du eige­ne Ideen und Vor­stel­lun­gen oder lie­fe­re ich dir ein Kon­zept?

Fra­gen über Fra­gen, auf die wir gemein­sam Ant­wor­ten fin­den … du erhältst danach ein pro­jekt­be­zo­ge­nes Ange­bot von mir.

So viel kos­ten Stan­dard­tex­te:

Im Regel­fall neh­me ich kei­ne Wort­prei­se, son­dern rech­ne nach tat­säch­li­chem Arbeits­auf­wand ab. Bei klei­ne­ren Stan­dard­tex­ten mit Recher­che für Web- oder Print­be­reich ver­an­schla­ge ich pro Stun­de einen Preis von  70 Euro. Ein Tages­satz liegt somit bei 560 Euro.

Die Prei­se schlie­ßen eine Kon­zep­ti­on, die Recher­che und eine Kor­rek­tur­schlei­fe mit ein. Zudem erhältst du allein das Nut­zungs­recht für den oder die Tex­te.

Aber wie gesagt … lass uns reden. Selbst­ver­ständ­lich gibt es auch die Mög­lich­keit, pro­jekt­be­zo­ge­ne Prei­se zu ver­ein­ba­ren.

So viel kos­ten Lek­to­rat und Kor­rek­to­rat:

Die genann­ten Prei­se sind als Richt­wer­te zu sehen. Genau wie bei der Tex­ter­stel­lun­gen ist auch jeder zu kor­ri­gie­ren­de Text anders und der Auf­wand ver­schie­den.

Für eine ers­te Über­sicht ver­an­schla­ge ich:
bei einem Kor­rek­to­rat 6 Euro pro Norm­sei­te und für ein Lek­to­rat 7 Euro pro Norm­sei­te.

Aber auch hier gilt — wie schon gesagt: Lass uns reden. 🙂